openSUSE

VMware
Dieser Vorgang ist unter Linux Systemen mit UEFI Secure Boot erforderlich, ansonsten werden die VMware Kernelmodule nicht geladen und VMware kann keine virtuellen Maschinen starten. In diesem Beispiel wird der Vorgang unter openSUSE Leap 15.3, Leap 15.4 und Tumbleweed und VMware Workstation Pro 16.2.4 durchgeführt.
Skrooge ist eine persönliche Finanzverwaltung für das K Desktop Environment und auch in openSUSE Leap 42.1 in der Version 2.3.0 enthalten. Leider stürzte das Programm mit einem Speicherzugriffsfehler direkt beim Starten ab. Außerdem konnte das installierte SQLCipher Datenbank-Plugin nicht gefunden werden.
E67 Blog Beiträge
  • Windows: MariaDB-Driver-Plugin mit MinGW 11.2.0 und Qt 6.2.3 (64-bit) erstellen

    Mehr ...

  • VMware
    VMware Wokstation Pro: Cannot open /dev/vmmon

    Mehr ...

  • Linux: Die sterr-Ausgabe im Qt Creator wieder aktivieren

    Mehr ...

  • Raspbian: LDAP Server/Client installieren und konfigurieren

    Mehr ...

  • Raspbian: phpLDAPadmin mit nginx installieren und konfigurieren

    Mehr ...

  • Raspbian: Usermin installieren

    Mehr ...

  • Raspbian: UDEV-Regel für externe Hdd‘s

    Mehr ...

  • Raspbian: Webmin installieren

    Mehr ...

  • Skrooge 2.4.0 aus den Quellen kompilieren und installieren

    Mehr ...

  • SDDM/Plasma5: KWallet automatisch beim Login öffnen

    Mehr ...

  • Windows: MySQL-Driver-Plugin mit MinGW 4.9.2 und Qt 5.5.1 (32-bit) erstellen

    Mehr ...

  • Windows: MySQL-Driver-Plugin mit MinGW 4.9.2 und Qt 5.5.1 (64-bit) erstellen

    Mehr ...

  • HTTP-Status-Codes

    Mehr ...

  • Dynamische oder statische Webseite?

    Mehr ...